Hettenhain
Hettenhain

Vatertags- Ausflug 2018

der Freiwilligen Feuerwehr Hettenhain in den Rheingau

Text / Foto: Gerhard Bieler

 

Auch dieses Jahr fand der traditionelle Vatertags Ausflug der Hettenhainer Feuerwehr statt.

18 Männer trafen sich zum zünftigen Frühstück am 10. Mai 2018 am Spritzenhaus und von dort ging es gestärkt mit drei Fahrzeugen nach Rüdesheim. Nach einem kurzen Fußweg fuhren wir mit dem Ringticket mit der Seilbahn rauf zum Niederwalddenkmal und genossen den Blick auf Rüdesheim und Bingen.

 

Nun wanderten wir zum Jagdschloss oberhalb von Assmanshausen. Trotz des nun einsetzenden Regens gelangten wir mit der Sesselbahn schließlich in Assmanshausen in die italienischen Gaststätte Romantica, wo uns das Mittagessen sehr lecker schmeckte.

 

Per Schiff ging es schließlich wieder zurück nach Rüdesheim und von dort nach Oestrich Winkel. Im Gutsausschank von Heiko Hemes wurde der Abschluss unseres Vatertages gefeiert.

 

Rundum wieder ein gelungener Tag, der uns allen viele Freude bereitet hat.

Vielen Dank dem Guido und dem Uwe, die für unseren Ausflug ihre Fahrzeuge zur Verfügung gestellt hatten und auch den Fahrdienst übernahmen.

 

Vielen Dank auch dem Vergnügungsausschuss der Freiwilligen Feuerwehr Hettenhain, die den Ausflug organisierten.

Fotos /Text: gb

Halloween Kürbisschnitzen“

veranstaltet von der Freiwilligen Feuerwehr Hettenhain e.V.

 

Mit gewohnter guter Betreuung fand auch dieses Jahr am Samstag, den 21. Oktober wieder das traditionelle Kürbisschnitzen der Hettenhainer Feuerwehr statt.

Es wurden über 150 Kürbisse angekauft, um sie zum Schnitzen anzubieten. Nachdem sich die Kinder ein schönes Exemplar ausgesucht hatten, gingen sie zu einem Tisch, an dem die Köpfe professionell mit einem Zickzackschnitt geöffnet wurden. Nun ging es weiter in die Halle des Bürgerhauses, man suchte sich aus ausgelegten Ordnern eine Vorlage heraus und los ging es. Der Kürbis wurde ausgehöhlt und mittels der ausgesuchten Vorlage wurde nun das Motiv ausgestochen.

Große Augen, lachende Gesichter und so manch ein junger Künstler waren das Ergebnis der gelungenen Veranstaltung!

Herzlichen Dank allen Feuerwehrkameraden und dem Vergnügungsausschuss der Hettenhainer Feuerwehr, sowie den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die dies alles erst durch intensive Vorbereitungen, durch ihr Engagement und viel Arbeit ermöglicht haben.

Vor allem auch vielen Dank an die „Vor - Schnitzer“, die am Abend zuvor schon etliche Kürbisse schnitzten und am Veranstaltungstag den Besuchern ausstellten. Schaut bitte die Bilder, was man aus einem Kürbis alles machen kann!!

Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass die Hälfte des Erlöses dieser Veranstaltung der Familie des verstorbenen Feuerwehr – Mitgliedes Siegmar Gilges zugute kommt.

Halloween – Kürbisschnitzen der Freiwilligen Feuerwehr Hettenhain e.V. einmal anders!

Fotos und Text:gb

 

Auf dem Kurparkfest in Bad Schwalbach stand schon am Tag der Deutschen Einheit der Halloweenkürbis. Die Freiwillige Feuerwehr Hettenhain e.V. veranstaltete und organisierte ein Kürbisschnitzen. Nachdem sich die Kinder einen schönen Kürbis ausgesucht hatten, wurde er von Feuerwehrkameraden profimäßig eingeschnitten und geöffnet. Sodann suchte man sich mit erworbenem Schnitzwerkszeug einen Platz und höhlte den Kürbis aus. Dem Schnitzen gemäß beigelegter Vorlagen stand nun unter Mithilfe und Unterstützung der Feuerwehrleut‘ nichts mehr im Wege.

Viele Kinder waren recht kreativ und hatten ihren Spaß dabei.

Die Kürbisse wurden von der Landesgartenschau zur Verfügung gestellt und die Schnitzwerkzeuge zum Selbstkostenpreis verkauft.

Vielen Dank allen, die dies bei herrlichem Sonnenschein begleiteten und unterstützten.

Feuerwehrfest 2017

Fotos/Text:gb

Die Verlegung des diesjährigen Feuerwehrfestes (früher Tag der offenen Tür) vom Frühherbst auf den Spätsommer hat sich offensichtlich bewährt.

Am 19. und 20 August feierte bei strahlendem Sonnenschein die Freiwillige Feuerwehr ihr diesjähriges Fest und viele Hettenhainer Bewohner waren ihre Gäste. Auch Wehren von anderen Orten waren dabei und alle genossen bei schöner Frühschopppenmusik mit Sven Lillig die Sonne, das leckere Essen und das frisch gezapfte Bier.

Erstmalig fand ein separater Weinstand statt, aus dem Peter und Claudia den bewährten Wein des allwöchentlichen Weinstandes anboten.

Ebenso wie die traditionelle Pizza am Samstagabend gab es dieses Jahr einen Favoriten: Das Personal des Grillstandes kam mit der Fertigung von Currywurst kaum nach!

Ein rundum gelungenes Fest, was natürlich ohne die Hilfe der zahlreichen Feuerwehrkameraden, der Feuerwehrmitglieder und sogar auch dem „Einsatz“ von Nichtmitgliedern nicht so erlebnisreich und professionell möglich gewesen wäre.

Vielen Dank an alle Helferinnen / Helfern und vor allem auch an alle, die an den beiden Tagen unsere Gäste waren.

Vatertag 2017

Fotos/Text: gb

 

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich zum Vatertag am 25.05.2017 Feuerwehrmänner der Hettenhainer Feuerwehr am Spritzenhaus und wanderten nach Wambach zur dortigen Wambacher Mühle.

Dort frühstückten wir an einem Frühstücksbüffet und 22 Männer saßen gemütlich im Garten beisammen.

Schließlich  ging es zurück nach Hettenhain und wir feierten den Abschluss des Vatertages bis in den frühen Abend hinein in der Jagdhütte, wo es lecker gegrilltes Fleisch und frisch gezapftes Bier gab.

Vielen Dank dem Vergnügungsausschuss der Feuerwehr für die großartige Organisation des Ausfluges. Großen Dank auch an den Jagdpächter Jürgen Rupsch, der uns seine Hütte zur Verfügung stellte.

Aktuelles:

Weintrefftermine:

17.08. - 24.08.  31.08.

---------------------------------

Tag der offenen Tür Heimatverein

26.08.2018

---------------------------------

Ortsbeiratssitzung

28.08.2018

---------------------------------

Aktionstag unser Hettenhain

15.09.2018

----------------------------------

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Hettenhain.com